Verpuffung in Wohnwagen: Kirmes-Schausteller (40) schwer verletzt

Markneukirchen - Schlimmer Unfall auf der Erlbacher Kirwe in Markneukirchen, der größten Kirmes im Vogtland!

Ein Kirmes-Schausteller (40) wurde nach einer Verpuffung in seinem Wohnwagen in Markneukirchen schwer verletzt (Symbolbild).
Ein Kirmes-Schausteller (40) wurde nach einer Verpuffung in seinem Wohnwagen in Markneukirchen schwer verletzt (Symbolbild).  © 123rf/huettenhoelscher

Am Freitagabend knallte es in einem Wohnwagen eines Schaustellers (40) gewaltig - es kam zu einer Verpuffung.

Dabei wurde der 40-Jährige, der sich zu diesem Zeitpunkt im Wohnwagen befand, schwer verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Die Feuerwehr rückte an und führte Restlöscharbeiten durch.

Wie es zur Verpuffung gekommen war, ist aktuell unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachtes der Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion aufgenommen.

Titelfoto: 123rf/huettenhoelscher

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: