Brandstiftung im Vogtland? Scheune, Garage und Auto abgefackelt

Lengenfeld - Offenbar sind hier Brandstifter unterwegs: Eine Scheune, eine Garage und ein Auto standen am Freitagabend in Lengenfeld in Flammen. Die Brandorte liegen nur etwa 200 Meter auseinander.

In Lengenfeld brannten eine Scheune, ein Auto und eine Garage ab. (Symbolbild)
In Lengenfeld brannten eine Scheune, ein Auto und eine Garage ab. (Symbolbild)  © 123Rf/ hypedesk

Auf der Polenzstraße brannte eine Scheune komplett ab. In dem Gebäude waren Strohballen gelagert und alte landwirtschaftliche Arbeitsgeräte abgestellt. 

Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. 

Zur gleichen Zeit setzten unbekannte Täter eine leerstehende Doppelgarage am Uferweg in Brand. 

Danach zündeten sie auf dem Grundstück einen nicht zugelassenen Ford Mondeo an. 

Das Auto brannte vollständig aus. Auch hier liegt die Höhe des Sachschadens noch nicht vor.

Wie die Polizei mitteilt, sind beide Brandorte nur etwa 200 Meter vom Scheunenbrand auf der Polenzstraße entfernt. 

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Wer hat zur Tatzeit am und in der Nähe der Brandorte etwas beobachtet? Hinweise werden unter Telefon 0375 428-4480 entgegengenommen.

Titelfoto: 123Rf/ hypedesk

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0