Vermisster Timmy (14) aus Rodewisch ist wieder da

Rodewisch - Die Polizei Zwickau bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem 14-jährigen Timmy H. aus Rodewisch (Vogtlandkreis).

Timmy H. konnte wohlauf wieder aufgegriffen werden.
Timmy H. konnte wohlauf wieder aufgegriffen werden.  © Polizei

Der Junge aus der Inobhutnahmestelle in der Bahnhofstraße wird seit vergangenem Montag (8. März) vermisst, nachdem er die Einrichtung gegen 14 Uhr in Richtung Auerbach verlassen hatte. Eine Abmeldung beim Personal erfolgte nicht.

Timmy H. war bereits mehrfach unerlaubt verschwunden, konnte jedoch in der Vergangenheit immer wieder wohlauf in die Einrichtung zurückgebracht werden.

Bereits geprüfte Kontaktadressen und bekannte Aufenthaltsorten wurden bislang erfolglos geprüft. Auch der Kontakt über soziale Medien verlief bisher erfolglos.

Wer hat Timmy H. gesehen und kann Hinweise zu seinem aktuellen Aufenthaltsort geben?

Timmy H. wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 1,66 Meter groß,
  • schlanke Gestalt,
  • trägt blonde Haare,
  • ist vermutlich mit einem roten Pullover, einer dunklen Hose bekleidet
  • trägt eine Zahnspange

Update, 19. März, 10.20 Uhr: Timmy H. konnte wohlauf wieder aufgegriffen werden

Wie die Polizei Zwickau am Freitag mitteilte, konnte der vermissten Timmy H. durch Beamte wohlauf wieder aufgegriffen werden.

Weitere Hintergründe nannte die Polizei nicht.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0