Vorsicht! Falsche Microsoft-Mitarbeiter versuchen Geld zu erbeuten

Plauen - Falsche Microsoft-Mitarbeiter haben von einem 59 Jahre alten Mann aus Plauen (Vogtlandkreis) insgesamt 1605 Euro erbeutet.

Die Täter wollten dem Mann nach den Geldüberweisungen ein Passwort zum Entsperren des Computers geben. (Symbolbild)
Die Täter wollten dem Mann nach den Geldüberweisungen ein Passwort zum Entsperren des Computers geben. (Symbolbild)  © 123rf/Milkos

Dem Mann sei am Freitag von angeblichen Mitarbeitern des Unternehmens Microsoft per Telefon vorgegaukelt worden, dass es schwerwiegende Probleme mit seinem Computer gebe, teilte die Polizei am Samstag mit.

Der 59-Jährige wurde aufgefordert mehrfach Geldbeträge zu überweisen.

Die Täter gaben an, nach den Geldüberweisungen ein Passwort zum Entsperren des Computers zu übermitteln.

Nach Rücksprache mit der Bank wurden die Überweisungen des 59-Jährigen storniert.

Titelfoto: 123rf/Milkos

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0