Kontrolle verloren: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf A72

Weischlitz - Bei einem Verkehrsunfall nahe Weischlitz im Vogtlandkreis sind am Samstag zwei Menschen schwer verletzt worden. 

Bei einem Unfall auf der A72 gab es zwei Schwerverletzte. (Symbolbild)
Bei einem Unfall auf der A72 gab es zwei Schwerverletzte. (Symbolbild)  © Carsten Rehder/dpa

Ein 61 Jahre alter Autofahrer war gegen 13.45 Uhr mit seiner Beifahrerin auf der Autobahn 72 Richtung Leipzig unterwegs, als er die Kontrolle über seinen VW Passat verlor, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. 

Wegen Unachtsamkeit kam der 61-Jährige demnach von der Straße ab und prallte gegen den Bordstein. Das Auto schleuderte mehrmals über die Fahrbahn und kam auf der linken Fahrbahn zum Stehen. 

Der Fahrer und seine 23-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Es bildete sich ein etwa sechs Kilometer langer Rückstau, da der linke Fahrstreifen für anderthalb Stunden gesperrt blieb. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 12.000 Euro. 

Titelfoto: Carsten Rehder/dpa

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: