Wie gemein! Einbrecher beklaut Seniorin im Schlaf

Plauen - Das war an Skrupellosigkeit kaum zu überbieten: Ein Einbrecher klaute einer kranken Rentnerin (95) den Fernseher aus ihrem Zimmer im Seniorenheim in Plauen.

Ein Einbrecher kletterte durch ein Fenster im Hochparterre des Seniorenheims Pro Seniore in Plauen und stahl einen Fernseher.
Ein Einbrecher kletterte durch ein Fenster im Hochparterre des Seniorenheims Pro Seniore in Plauen und stahl einen Fernseher.  © Ellen Lieber

Tatort war das Heim von Pro Seniore in der Erich-Ohser-Straße. Der Einbrecher entdeckte nachts im Hochparterre ein offenes Fenster, krabbelte in das Zimmer, obwohl dort eine Bewohnerin schlief.

Heimlich, still und leise stöpselte der Täter den Fernseher auf einem Sideboard ab und kletterte zurück ins Freie.

Die Bewohnerin verschlief den dreisten Coup. Erst der Frühdienst des Hauses bemerkte den Diebstahl beim Rundgang. Schaden: rund 500 Euro. Die Heimleitung erstattete Anzeige.

Pro-Seniore-Sprecher Peter Müller (61) ist heilfroh, dass keine weiteren Bewohner betroffen waren und keine Menschen zu Schaden kamen. "Aber die Sicherheitseinrichtungen am und im Haus werden wir noch einmal überprüfen und eventuell verbessern."

Titelfoto: Ellen Lieber

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: