Zu Boden geschlagen: Jugendliche klauen 18-Jährigem die Kippen

Plauen - Ein Mann ist in der Nacht zum Freitag einen Mann in Plauen im Landkreis Zwickau ausgeraubt worden.

Die Polizei konnte die Täter nach dem Raub noch stellen.
Die Polizei konnte die Täter nach dem Raub noch stellen.  © 123rf/Christian Horz

Dabei schlugen die Täter den 18-jährigen Geschädigten und raubten eine Zigarettenschachtel, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Zuvor hatten sich die beiden mutmaßlichen Täter den Angaben zufolge hinter einer Mülltonne in der Martin-Luther-Straße versteckt, um dort ihrem Opfer aufzulauern.

Nach dem Raub flüchteten die 17 und 18 Jahre alten mutmaßlichen Täter, konnten jedoch gestellt werden.

Titelfoto: 123rf/Christian Horz

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: