Zum 900-Jährigen: Plauen bekommt eigenes Monopoly

Plauen - Plauen soll zum 900-jährigen Jubiläum eine eigene Monopoly-Edition bekommen. Schon jetzt können die Bürger vorschlagen, welche Orte und Sehenswürdigkeiten der Spitzenstadt in das Gesellschaftsspiel gehören.

Monopoly gibt's bald auch in der Plauen-Variante.
Monopoly gibt's bald auch in der Plauen-Variante.  © PR

Die Zwickauer Werbeagentur "polar 1" brachte in den vergangenen Jahren bereits Monopoly-Editionen für Chemnitz, Zwickau und das Vogtland heraus.

"Wir wurden in diesem Zusammenhang immer wieder gefragt, weshalb es keine Edition für Plauen gibt. Diese Nachfragen und das Stadtjubiläum im kommenden Jahr haben uns dazu bewogen, für 2022 eine Monopoly-Plauen-Edition auf die Beine zu stellen", sagt Chef Florian Freitag.

Vorschläge können bis zum 31. Januar unter www.plauen-spiele.de eingereicht werden. Anschließend entscheidet ein Online-Voting, welche Straßen, Plätze und Gebäude es in die Edition schaffen.

Florian Freitag will die Monopoly-Edition vor Weihnachten 2022 auf den Markt bringen.
Florian Freitag will die Monopoly-Edition vor Weihnachten 2022 auf den Markt bringen.  © privat

Das Spiel soll vor Weihnachten 2022 auf den Markt kommen und laut Florian Freitag "in den relevanten Geschäften in Plauen" erhältlich sein.

Titelfoto: PR, privat

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: