Pech für Sachsens Einzelhandel: Click and Collect bleibt untersagt

Sachsen - Online bestellen, selbst abholen: Immer mehr Deutsche greifen auf Click and Collect zurück. Sächsische Kunden und Einzelhandelsgeschäfte müssen nun jedoch einen herben Rückschlag in Kauf nehmen.

Beliebte Einkaufsmeilen wie etwa die Prager Straße in Dresden bleiben wegen Corona weiterhin leer.
Beliebte Einkaufsmeilen wie etwa die Prager Straße in Dresden bleiben wegen Corona weiterhin leer.  © Thomas Türpe

In einem Eilverfahren hat das Sächsische Oberverwaltungsgericht entschieden, dass das "Click and Collect"-System im Freistaat weiterhin untersagt bleibt.

Eine Inhaberin von vier Elektronikfachmärkten hatte einen Antrag beim Oberverwaltungsgericht eingereicht, um die Öffnung ihrer Geschäfte zumindest im Rahmen dieses Systems zu ermöglichen. Ihr Antrag wurde abgelehnt.

Click and Collect ermöglicht dem Kunden die flexible Abholung eines bestellten Produkts im Ladengeschäft. Immer mehr Menschen greifen darauf zurück, um nicht mehr auf die Lieferung per Post angewiesen zu sein. Außerdem spart man sich bei Click and Collect die Versandkosten.

Da sich Sachsen derzeit jedoch im harten Lockdown befindet und das Gesundheitssystem im Freistaat kurz vorm Erreichen der Belastungsgrenze steht, ist Kontaktreduktion weiterhin das Gebot der Stunde.

Der Antrag liefe dem Ziel zuwider, dass die Bevölkerung im Freistaat Sachsen ihre Unterkunft möglichst wenig verlassen und keine sozialen Kontakte außerhalb des eigenen Hausstands pflegen soll, begründete das Oberverwaltungsgericht die Entscheidung, welche unanfechtbar ist.

Das Bild veranschaulicht den Vorgang beim Click and Collect-System.
Das Bild veranschaulicht den Vorgang beim Click and Collect-System.  © photogranary/123RF

In Sachsen ist damit weiterhin nur die Öffnung von Geschäften und Märkten des täglichen Bedarfs und der Grundversorgung erlaubt. Nach Auffassung des Oberverwaltungsgerichts stellt dies keine ungerechtfertigte Bevorzugung jener Geschäfte dar.

Titelfoto: Thomas Türpe

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0