Erzgebirgsgemeinde pustet Windpark-Pläne vom Tisch

Pockau-Lengefeld - So etwas nennt man wohl ein vergiftetes Geschenk: Die Stadt Pockau-Lengefeld (bei Marienberg im Erzgebirgskreis) spendiert künftigen Investoren ein neues Gewerbegebiet. 

"Zwei Windräder sollten jährlich 25 Millionen Kilowattstunden Strom liefern, 23 Anwohner wollten sich sogar an der Bürgerwindkraftanlage beteiligen", sagt Planer Dr. Wolfgang Daniels.
"Zwei Windräder sollten jährlich 25 Millionen Kilowattstunden Strom liefern, 23 Anwohner wollten sich sogar an der Bürgerwindkraftanlage beteiligen", sagt Planer Dr. Wolfgang Daniels.  © Holm Helis

Doch mit dem Stadtratsbeschluss verhindert sie durch die Hintertür den Bau des geplanten Windparks

Völlig überraschend wurde bei der letzten Stadtratssitzung über einen neuen, 41 Hektar großen Gewerbepark an der B 101 ab- und dem Projekt am Ende zugestimmt. 

Kollateralschaden: Ein dort geplanter Windpark mit zwei Windrädern und einer Stromtankstelle für E-Autos wird mit dem Beschluss verhindert. 

"Wegen der sogenannten Veränderungssperre kann auf dem Weideland erst mal zwei Jahre lang nicht gebaut werden", erklärt Dr. Wolfgang Daniels. 

Der Inhaber des Dresdner Planungsbüros "Sachsenkraft" für erneuerbare Energien plant seit fünf Jahren an dem Millionenprojekt, hat bereits eine fünfstellige Summe investiert.

Auch Stadtrat Ehrenfried Lorenz (53, CDU) wundert sich über den Schnellschuss: "Das Gewerbegebiet ist eine Vision des Bürgermeisters zur Stadtentwicklung für die nächsten 50 Jahre." 

Lorenz stimmte gemeinsam mit Stadtrat Ulrich Findeisen (Freie Wähler) gegen den Plan: "Die Diskussion ist verlogen. Man kann nicht immer nur erneuerbare Energien fordern, aber nichts dafür nichts tun und gleichzeitig immer mehr Flächen zubauen."

Bürgermeister Ingolf Wappler (CDU) war für eine Stellungnahme nicht erreichbar. "Er hat vorher nicht einmal mit mir gesprochen", wundert sich Dr. Daniels. Auf den Planungskosten wird er jetzt wohl sitzenbleiben.

Titelfoto: Holm Helis

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0