Rentner klettert aus kuriosem Grund auf Görlitzer Baukran

Görlitz - Ungewöhnlicher Einsatz in Görlitz!

Ein Mann (72) kletterte auf einen Görlitzer Baukran. (Symbolbild)
Ein Mann (72) kletterte auf einen Görlitzer Baukran. (Symbolbild)  © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

In der ostsächsischen Stadt wählte am gestrigen Samstagnachmittag ein aufmerksamer Bürger den Notruf.

Er hatte gegen 14.40 Uhr beobachtet, wie ein Mann im Bereich Blockhausbrücke/Goethestraße auf einen Baustellenkran kletterte.

"Nach dem Eintreffen der eingesetzten Streifenwagenbesatzung stieg die Person sofort wieder nach unten", sagte ein Polizeisprecher am Sonntagvormittag.

Aktuelle Corona-Lage in Sachsen: Inzidenzen und Klinikbetten-Auslastungen im Überblick
Sachsen Aktuelle Corona-Lage in Sachsen: Inzidenzen und Klinikbetten-Auslastungen im Überblick

Der Grund für den "Ausflug" des Mannes war schnell gefunden - und klang kurios zugleich.

"Der 72 Jahre alte Deutsche gab an, Fotos von der Baustelle fertigen zu wollen", so der Sprecher weiter.


"Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch."

Titelfoto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Sachsen: