Wetter in Sachsen: Auf den Sommertag folgen Gewitter

Leipzig - Die Menschen in Sachsen erwartet am Dienstag ein trockener und heißer Sommertag, bevor es dann Regen gibt.

In Sachsen werden am Mittwoch Gewitter erwartet.
In Sachsen werden am Mittwoch Gewitter erwartet.  © Sasi Ponchaisang/123RF

Die Höchstwerte liegen am Dienstag laut Deutschem Wetterdienst (DWD) zwischen 25 und 29 Grad, im Erzgebirge wird es mit 18 bis 25 Grad etwas kühler.

Nach einem sonnigen Tagesbeginn ziehen zum Abend hin vermehrt Wolken von Westen her auf, es bleibt vorerst jedoch trocken.

In der Nacht zu Mittwoch verdichten sich bereits die Wolken. Es wird bedeckt, wobei den Freistaat von Westen her der erste, leichte Regen erreicht. Die Temperaturen sinken auf 16 bis 11 Grad. 

Am Mittwoch erreicht Sachsen dann eine Regenfront, die im Laufe des Tages über den Freistaat hinwegzieht und neben Schauern auch teilweise starke Gewitter mit sich bringen kann. Die Höchstwerte gehen auf 21 bis 24 Grad zurück. 

Gleichzeitig sollen auch die Temperaturen wieder etwas fallen.
Gleichzeitig sollen auch die Temperaturen wieder etwas fallen.  © Screenshot Wetter.com

Ähnlich sieht es am Donnerstag und Freitag aus, dann soll es laut DWD aber nur noch örtlich zu Niederschlägen kommen. Die Temperaturen sinken weiter. So sollen am Donnerstag nur noch 19 bis 21 Grad erreicht werden, am Freitag 19 bis 22 Grad.

Titelfoto: Montage: Sasi Ponchaisang/123RF/Screenshot Wetter.com

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0