So geparkt, dass ganze Straße gesperrt ist: Frau (46) hat abenteuerlichen Promillewert

Bautzen - Wegen ihres gescheiterten Einparkversuchs flog die heftige Trunkenheitsfahrt einer Frau (46) im Landkreis Bautzen auf.

Die Polizei rückte zum bizarr abgestellten Toyota aus und fand eine super betrunkene Frau (46) vor. (Symbolbild)
Die Polizei rückte zum bizarr abgestellten Toyota aus und fand eine super betrunkene Frau (46) vor. (Symbolbild)  © dpa/Jan Woitas

Am gestrigen Freitagnachmittag gegen 14.30 Uhr wurde die Polizei gerufen, weil die 46-Jährige ihren Toyota auf der Lutherstraße in Großröhrsdorf so abstellte, dass keine anderen Autos mehr vorbeikamen.

Einer Mitteilung der Polizei zufolge sei die gesamte Fahrbahn blockiert gewesen.

"Der Grund für dieses recht eigenwillige Parkmanöver war schnell gefunden", so die Beamten weiter.

Zwei Kameraden gönnen sich ihr privates Tanklöschfahrzeug
Sachsen Zwei Kameraden gönnen sich ihr privates Tanklöschfahrzeug

Die Polizisten führten nämlich ein Atemalkoholtest durch, der mit mehr als vier Promille gar heftig ausfiel.

Der Führerschein der 46-Jährigen wurde sofort sichergestellt, eine Blutentnahme zur Klärung des genauen Alkoholwertes angeordnet.

Die Ermittlungen in dem Fall wurden aufgenommen und dauern weiter an.

Titelfoto: dpa/Jan Woitas

Mehr zum Thema Sachsen: