Starkregen trifft Ostsachsen: Baumarkt in Görlitz unter Wasser

Görlitz - Erneut haben Unwetter Sachsen fest im Griff.

Das THW musste Wasser aus diesem Görlitzer Baumarkt pumpen.
Das THW musste Wasser aus diesem Görlitzer Baumarkt pumpen.  © LausitzNews.de / Niclas Bittrich

Am Montagabend traf es Görlitz, wo ein Baumarkt unter Wasser stand.

Das Technische Hilfswerk kam dort gegen 19 Uhr zum Einsatz, um den Baumarkt von dem Regenwasser zu befreien.

Außerdem erwischte es die Gemeinde Schöpstal, in der ein Hang auf eine Straße gerutscht war.

Fast 200 afghanische Ortskräfte und deren Angehörige in Sachsen aufgenommen
Sachsen Fast 200 afghanische Ortskräfte und deren Angehörige in Sachsen aufgenommen

An der Ebersbacher Straße standen ganze Wiesen komplett unter Wasser.

Autofahrer bahnten sich auf der Hauptstraße von Schöpstal ihren Weg durch die braune Brühe.

Ansonsten hielten sich die Schäden, bis auf einige vollgelaufene Keller, in Grenzen.


Das Wasser forderte manch einen Autofahrer heraus.
Das Wasser forderte manch einen Autofahrer heraus.  © LausitzNews.de / Niclas Bittrich

Dieser Unwetter-Sommer kommt einfach nicht zur Ruhe!

Titelfoto: LausitzNews.de / Niclas Bittrich

Mehr zum Thema Sachsen: