Viele Kilo Liebe: Schäferhund-Mix Sara sucht neue, standfeste Besitzer

Delitzsch - Schäferhund-Mix Sara kam über einer Hilfsorganisation ins Tierheim Delitzsch. Die fröhliche, aufgeschlossene Hündin sucht nun eine neue Familie, bei der ihre Liebe und Zuneigung gerne gesehen ist.

Sara ist lebensbejahend und positiv - nur sollten künftige Besitzer ihr klare Regeln setzen können.
Sara ist lebensbejahend und positiv - nur sollten künftige Besitzer ihr klare Regeln setzen können.  © Screenshots Facebook/Tierheim Delitzsch

Wie das Tierheim Delitzsch auf Facebook berichtete, ist die dreijährige Sara trotz ihrer Vergangenheit aus dem Tierschutz weder traumatisierte noch ängstlich - viel mehr beschrieben ihre Pfleger sie als fröhliche, positive, soziale und lebensbejahende Hündin.

"Ihr Verhalten dem Menschen gegenüber ist absolut aufgeschlossen, man sollte nur standfest sein. Denn als Schäferhund-Mix hat sie einiges an Masse zu bieten, was sie bei einer freudigen Begrüßung auch einzusetzen weiß", warnte die Einrichtung.

Optimal wären neue Besitzer, die ihr gemeinsames Leben mit der Hündin aktiv und harmonisch gestalten wollen und auch genügend Hundeerfahrung mitbringen, um der jungen Dame klare Regeln zu stecken.

Gestern wurde in Leipzig getanzt: Drei Opernbälle in einem Bundesland - wer kann da schon mithalten?
Sachsen Gestern wurde in Leipzig getanzt: Drei Opernbälle in einem Bundesland - wer kann da schon mithalten?

"Was heißt, dass Mensch durch sicheres Auftreten und einem wachsamen Auge für hündische Körpersprache, einem neuen Familienmitglied den Start deutlich erleichtern", so das Tierheim. Das neue Zuhause sollte frei von Kleintieren und Katzen sein und etwaige Kinder sollten schon etwas älter sein. Eine Hofhaltung für die kuschelbedürftige Hündin kommt nicht in Frage.

Wer sich nun in Sara verliebt hat, kann mit dem Tierheim Delitzsch unter der 03420251757 einen Kennenlerntermin vereinbaren.

Titelfoto: Screenshots Facebook/Tierheim Delitzsch

Mehr zum Thema Sachsen: