Vize-MP Martin Dulig macht's vor! Verzicht auf Großfamilie, Trompeten-Solo statt Kirche

Dresden - Kinder, Kirche, Küchentisch - Wirtschaftsminister Martin Dulig (46, SPD) ist der Familienmensch in Sachsens Regierung.

Will zum Fest wieder zur Trompete greifen: Wirtschaftsminister Martin Dulig (46, SPD) wird ein Balkon-Konzert geben.
Will zum Fest wieder zur Trompete greifen: Wirtschaftsminister Martin Dulig (46, SPD) wird ein Balkon-Konzert geben.  © Bildmontage/Kristin Schmidt/SMWA & Steffen Füssel

Doch mit den Traditionen muss er zum Weihnachtsfest diesmal brechen. Das verlangen das böse Virus und seine Vorbildfunktion.

Mit seiner Frau Susann (48) hat Martin Dulig sechs Kinder und vier Enkel. Zu Weihnachten hieß das bisher immer "volle Hütte". Doch anno 2020 ist alles anders.

Erlaubt sind laut Corona-Reglement zum Fest nur der eigene Hausstand plus vier weitere Personen aus dem engsten Familien- und Freundeskreis - Kinder unter 14 Jahren ausgenommen.

Dulig spricht von "schmerzhafte Debatten" und sagt: "Wir werden nicht alle unsere Kinder und Enkel zu Weihnachten sehen können, sondern zum ersten Mal in einem ganz kleinen Kreis zu Hause feiern, was meiner Frau und mir sehr wehtut."

Wirtschaftsminister Martin Dulig spielt auf dem Balkon Trompete

Unser Wirtschaftsminister gilt als Familienmensch. Er ist religiös, wird aber auf den Gottesdienst in der Kirche dieses Jahr verzichten.
Unser Wirtschaftsminister gilt als Familienmensch. Er ist religiös, wird aber auf den Gottesdienst in der Kirche dieses Jahr verzichten.  © Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Auch auf den Gottesdienst zum Fest will der Vize-Ministerpräsident verzichten. Ganz ohne religiöse Würdigung kann der Sohn eines Diakons aber nicht feiern: "Wir werden bei uns zu Hause eine kleine Weihnachtsandacht organisieren."

Seit 1987 spielt Dulig jeden Heiligabend in der Kirche Trompete. "Ich habe gehofft, dass ich das auch dieses Jahr machen könnte."

Dies sei nun aber nicht mehr möglich. Dafür will er jetzt draußen auf dem Balkon mit seiner Trompete Weihnachtslieder spielen.

Titelfoto: Bildmontage/Kristin Schmidt/SMWA & Steffen Füssel

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0