Wie das prickelt: Wein-Experte Jacques Du Preez baut Gewächshaus zum Sektkeller um

Nieschütz - Vom Kellermeister zur eigenen Sektkellerei: Jacques Du Preez (37) war bis Anfang des Jahres noch Kellermeister auf dem Weingut Schloss Proschwitz.

Jaques Du Preez (37) öffnet zu den Tagen des offenen Weingutes am Wochenende erstmals seinen Sektkeller für Besucher.
Jaques Du Preez (37) öffnet zu den Tagen des offenen Weingutes am Wochenende erstmals seinen Sektkeller für Besucher.  © Eric Münch

Jetzt arbeitet er selbstständig und baut das Gewächshaus einer alten Gärtnerei zu einem Sektkeller um.

Schon am Wochenende will Du Preez zum ersten Mal bei Livemusik und mit kulinarischem Angebot Gäste empfangen. An den Tagen des offenen Weingutes kann auch schon sein Sekt verkostet werden.

"Noch haben wir eine Menge Arbeit vor uns", sagt der Wein- und Sektexperte. "Ich habe lange nach einem passenden Gebäude für meine Sektkellerei gesucht."

In Nieschütz wurde er nun fündig. "Das alte Gewächshaus habe ich von einem Freund gepachtet, seit Mai bauen wir es zur Kellerei um. Einen ersten Einblick können die Besucher am Wochenende schon bekommen."

Noch müsse der Eingang gepflastert, Zelte für den Ausschank und die Sitzgelegenheiten für Gäste aufgebaut werden. "Aber wir werden fertig bis Samstag."

Bereits seit 2016 macht er Sekt, hat sich sein Geschäft sukzessive neben seiner Arbeit aufgebaut. "Jetzt wage ich den Schritt und gehe damit in die Selbstständigkeit." Fünf verschiedene Sektsorten bietet Du Preez bereits an.

Das alte Gewächshaus einer Nieschützer Gärtnerei wurde zur neuen Sektkellerei.
Das alte Gewächshaus einer Nieschützer Gärtnerei wurde zur neuen Sektkellerei.  © Eric Münch
Schon seit 2016 stellt Du Preez Sekt her, hat mehrere Sorten im Angebot.
Schon seit 2016 stellt Du Preez Sekt her, hat mehrere Sorten im Angebot.  © Eric Münch

Geöffnet hat die neue Sektkellerei Samstag ab 12 und Sonntag ab 10 Uhr (Adresse: An der Gärtnerei 11, Nieschütz).

Titelfoto: Eric Münch

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0