Wolf wird von zwei Autos erfasst und verendet an Unfallstelle

Bautzen - Am frühen Freitagmorgen kam es im Landkreis Bautzen zu einem Unfall, bei dem ein Wolf verstarb.

Ein Wolf rannte plötzlich auf die Straße. (Symbolbild)
Ein Wolf rannte plötzlich auf die Straße. (Symbolbild)  © Lino Mirgeler/dpa

Eine 46-Jährige war gegen 6.50 Uhr auf der S94 zwischen Burkau und Kamenz unterwegs, als in Höhe des Abzweiges nach Nebelschütz plötzlich ein Wolf auf die Fahrbahn rannte.

Die Frau konnte mit ihrem Mercedes-Transporter nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Tier, wie die Polizei Görlitz am Samstag mitteilte. 

Auch ein nachfolgender Fahrer (35) eines VW Golfs konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erwischte den Wolf ebenfalls.

Dieser verendete noch an der Unfallstelle. 

Es entstand ein Schaden von geschätzt 1500 Euro.

Titelfoto: Lino Mirgeler/dpa

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0