Neuwagen abgefackelt: Sattelzug auf A72 in Flammen

Hirschfeld - Ein mit acht Autos beladener Sattelzug ist auf der A72 bei Hirschfeld (Landkreis Zwickau) in Brand geraten. 
Ein mit Autos beladener Sattelzug ist auf der A72 bei Hirschfeld in Brand geraten. (Symbolbild)
Ein mit Autos beladener Sattelzug ist auf der A72 bei Hirschfeld in Brand geraten. (Symbolbild)  © Marcel Kusch/dpa

Das Feuer sei vermutlich wegen eines technischen Defekts am Sattelzug am Freitagnachmittag ausgebrochen, teilte die Polizei am Samstagmorgen mitteilte. 

Die Zugmaschine und zwei auf ihr stehende Neuwagen wurden durch die Flammen vollständig zerstört. 

Vier weitere Autos auf dem Sattelzug wurden stark beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand. 

Bei dem Feuer entstand Sachschaden in Höhe von etwa 150.000 Euro.

Die Autobahn blieb etwa neun Stunden lang gesperrt, es entstand ein 15 Kilometer langer Stau. Der 63 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt. 

Einsatzkräfte des Deutschen Roten Kreuzes versorgten die im Stau stehenden Menschen mit Wasser.

Titelfoto: Marcel Kusch/dpa

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0