Audi startet Produktion des Elektro-SUV Q4 in Zwickau

Zwickau - Der Autobauer Audi startet diese Woche in Zwickau die Produktion seines Elektromodells Q4 e-tron.

In dieser Woche startet Audi in Zwickau mit der Produktion seines Elektromodells Q4 e-tron.
In dieser Woche startet Audi in Zwickau mit der Produktion seines Elektromodells Q4 e-tron.  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Damit erhält die Fabrik von Volkswagen Sachsen neben dem ID.3 und ID.4 ein weiteres Modell und entwickelt sich zu einem Mehrmarken-Werk. Noch dieses Jahr soll dort die Produktion weiterer Modelle von Volkswagen, Audi und Seat anlaufen.

Audi kehrt mit der Fertigung an seinen Ursprungsort zurück - 1909 wurde das Unternehmen von August Horch in Zwickau gegründet und ein Jahr später in "Audi" umbenannt.

Zu geplanten Stückzahlen des Elektro-SUV aus Sachsen wollte das Unternehmen auf Anfrage keine Angabe machen.

Der Verkaufsstart sei nach der offiziellen Premiere in der zweiten Aprilhälfte geplant, hieß es.

Titelfoto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Zwickau: