Auto in Zwickau abgefackelt: Audi-Fahrerin kommt leicht verletzt davon

Zwickau - Schock für eine Audi-Fahrerin (66) in Zwickau! Ihr Auto ging nach einem Crash in Flammen auf.

Abgefackelt! Ein Audi ging am Dienstag in Zwickau in Flammen auf.
Abgefackelt! Ein Audi ging am Dienstag in Zwickau in Flammen auf.  © Mike Müller

Das Unglück geschah am Dienstagmittag gegen 13.30 Uhr. Die 66-Jährige war auf der Scheffelstraße in Richtung Sternenstraße unterwegs, als sie von der Straße abkam und gegen eine Laterne knallte. Der Audi ging daraufhin sofort in Flammen auf.

Glücklicherweise konnte sich die Frau selbst aus dem Auto befreien. Laut Polizeiangaben kam sie mit leichten Verletzungen davon.

Der Audi hingegen erlitt einen Totalschaden. "Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 20.000 Euro", so ein Polizeisprecher.

Titelfoto: Mike Müller

Mehr zum Thema Zwickau: