Auto kracht gegen Baum: Fahrerin eingeklemmt

Remse - Eine Autofahrerin ist am Samstag auf der B175 mit ihrem Wagen gegen einen Baum gefahren und schwer verletzt worden.

Auf der B175 ist eine VW-Fahrerin bei einem Unfall in ihrem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden. (Symbolbild)
Auf der B175 ist eine VW-Fahrerin bei einem Unfall in ihrem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden. (Symbolbild)  © 123rf/Joerg Huettenhoelscher

Die 81-Jährige kam kurz vor Remse (Landkreis Zwickau) nach rechts von der Straße ab, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Wagen krachte gegen einen Baum, die Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt.

Die Freiwilligen Feuerwehren Remse und Glauchau befreiten sie. Die Schwerverletzte kam in ein Krankenhaus.

Verlassener Mazda sorgt im Landkreis Zwickau für Polizeieinsatz
Zwickau Verlassener Mazda sorgt im Landkreis Zwickau für Polizeieinsatz

Der demolierte VW musste abgeschleppt werden.

Der Schaden liegt den Angaben zufolge bei rund 10.500 Euro.

Titelfoto: 123rf/Joerg Huettenhoelscher

Mehr zum Thema Zwickau: