CFC-Fan in Zwickau geschlagen: Polizei sucht mit Fotos nach den Tätern

Zwickau - Ein CFC-Fan wurde am Zwickauer Hauptbahnhof - offenbar von Anhängern des FSV Zwickau - geschlagen und getreten (TAG24 berichtete)! Nun sucht die Polizei mit Fotos nach den mutmaßlichen Tätern.

Der Angriff auf den CFC-Fan fand im Bereich des Haupteingangs statt.
Der Angriff auf den CFC-Fan fand im Bereich des Haupteingangs statt.  © Sven Gleisberg

Der Vorfall ereignete sich bereits am 2. Juli. 

Gegen 14.20 Uhr wurde der CFC-Fan (21) angesprochen, er sei "in der falschen Stadt". 

Anschließend wurde der 21-Jährige von vier jungen Männern mit dem Ellenbogen ins Gesicht geschlagen und in den Rücken getreten. Kurz darauf flüchteten die mutmaßlichen Täter.

Bisher konnte die Polizei die Tatverdächtigen nicht ausfindig machen. Aus diesem Grund beschloss das Amtsgericht Zwickau die Öffentlichkeitsfahndung mit einem Lichtbild. 

Das Bild der mutmaßlichen Täter könnt Ihr >>> hier sehen.

Hinweise zu den Männern nimmt die Bundespolizeiinspektion Klingenthal unter der Telefonnummer 03752775818 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. 

Titelfoto: Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0