Zwei Lauben gehen in Flammen auf: War es ein Brandstifter?

Crimmitschau - Dauereinsatz für die Feuerwehr in Crimmitschau: Innerhalb von wenigen Stunden mussten die Kameraden zweimal in einer Kleingartenanlage anrücken.

In der Nacht zu Mittwoch brannte eine weitere Laube in der Kleingartenanlage.
In der Nacht zu Mittwoch brannte eine weitere Laube in der Kleingartenanlage.  © Mike Müller

Ist in Crimmitschau ein Brandstifter unterwegs?

In der Nacht zum Mittwoch brannte eine Laube in der Kleingartenanlagen an der Breitscheidstraße aus. Die Brandursache ist noch unklar.

Nicht einmal 24 Stunden zuvor war die Feuerwehr schon einmal in der Kleingartenanlage. In der Nacht zu Dienstag war eine Laube gegenüber in Brand geraten.

Personen wurden bei beiden Feuern nicht verletzt.

"Ob es einen Zusammenhang zwischen den Bränden gibt , wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft", so ein Polizeisprecher.

Seit Dienstag sind in Crimmtischau zwei Lauben abgebrannt.
Seit Dienstag sind in Crimmtischau zwei Lauben abgebrannt.  © Mike Müller

Noch ist unklar, wie hoch der entstandene Schaden durch die beiden Brände ist.

Titelfoto: Mike Müller

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0