Dachstuhlbrand: Drei Verletzte, 30.000 Euro Schaden

Wilkau-Haßlau - Auf der Culitzscher Straße in Wilkau-Haßlau (Landkreis Zwickau) hat am Sonntagmittag eine Bodenkammer gebrannt.

Die Feuerwehr war mit Dutzenden Kameraden im Einsatz.
Die Feuerwehr war mit Dutzenden Kameraden im Einsatz.  © Mike Müller

Zu dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus wurden die Feuerwehren aus Wilkau-Haßlau, Reinsdorf, Culitzsch, Silberstraße sowie die Berufsfeuerwehr Zwickau alarmiert.

"In einer Bodenkammer über der Dachgeschosswohnung war das Feuer aus bisher nicht bekannten Gründen ausgebrochen", wie die Polizei mitteilte.

Eine 80-jährige Frau und zwei Männer im Alter von 84 und 77 Jahren wurden leicht verletzt. Sie wurden wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung im Krankenhaus ambulant behandelt.

Sprengstoff-Transporter auf B180 umgekippt: Siedlung muss evakuiert werden
Zwickau Sprengstoff-Transporter auf B180 umgekippt: Siedlung muss evakuiert werden

Der bei dem Feuer entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 30.000 Euro.

Ein Brandursachenermittler der Kriminalpolizei Zwickau untersuchte den Brandort. Die Polizei schließt gegenwärtig eine Straftat aus.

Titelfoto: Mike Müller

Mehr zum Thema Zwickau: