Frau in Schwimmhalle beklaut: Dieb flüchtet mit ihrem Auto

Hohenstein-Ernstthal - Eine Frau (70) wurde am Dienstag in Hohenstein-Ernstthal beklaut, während sie sich in einer Schwimmhalle aufhielt.

Eine Frau wurde beklaut, während sie sich in einer Schwimmhalle aufhielt. (Symbolbild)
Eine Frau wurde beklaut, während sie sich in einer Schwimmhalle aufhielt. (Symbolbild)  © 123RF/Dmitrii Shironosov

Wie die Polizei mitteilt, geschah das Ganze in der Zeit zwischen 16.45 Uhr und 18.30 Uhr.

Ein unbekannter Täter klaute der 70-Jährigen aus ihrer Badetasche den Spindschlüssel.

Diese Blitzer fotografieren nicht, erfüllen aber dennoch ihren Zweck
Zwickau Diese Blitzer fotografieren nicht, erfüllen aber dennoch ihren Zweck

Aus dem Spind verschwanden dann Ausweisdokumente, das Handy und der Autoschlüssel der Frau.

Der Dieb fuhr dann mit dem auf dem Parkplatz abgestellten Peugeot 206 in unbekannte Richtung davon. Der Gesamtschaden des Diebstahls beläuft sich auf 5500 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen. Wem ist eine Person aufgefallen, die im genannten Zeitraum mit einem roten Peugot 206 mit dem amtlichen Kennzeichen ERZ-LL 52 vom Parkplatz der Schwimmhalle gefahren ist?

Das Polizeirevier Glauchau nimmt unter der Telefonnummer 03763 640 Hinweise entgegen.

Titelfoto: 123RF/Dmitrii Shironosov

Mehr zum Thema Zwickau: