Verheerender Brand in Gersdorf: Werkstatt brennt völlig nieder

Gersdorf - Am Dienstagabend, gegen 21.30 Uhr, schlugen meterhohe Flammen aus einer Werkstatt in Gersdorf!

Am Dienstagabend stand eine Werkstatt in Gersdorf in Vollbrand.
Am Dienstagabend stand eine Werkstatt in Gersdorf in Vollbrand.  © Andreas Kretschel

In dem einstöckigen Gebäude brannte es zunächst nur in einem kleinen Teil. Wenige Minuten später hatten sich die Flammen durch das Dach gefressen.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Hohenstein-Ernstthal rückte an, konnte das Feuer mithilfe einer Drehleiter bekämpfen.

Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

Die genaue Brandursache ist bisher unklar. Die Polizei ermittelt.

Die Werkstatt brannte komplett nieder! Nur die Außenwände stehen noch.
Die Werkstatt brannte komplett nieder! Nur die Außenwände stehen noch.  © Andreas Kretschel

Update, 8. Juli: Wie die Polizei mitteilt, wurde bei dem Brand in der alten Lagerhalle an der Plutostraße in Gersdorf niemand verletzt. "Die Halle stand nahezu leer, lediglich Schrott, Baumaterialien und zwei nicht mehr fahrbereite Pkw wurden darin gelagert", so ein Polizeisprecher. Angaben zum Sachschaden könne noch nicht gemacht werden, heißt es. Allerdings wird ein vierstelliger Betrag geschätzt. 

Nun sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise geben können, wie es zu dem Brand gekommen ist. Hinweise nimmt die Polizei Glauchau unter der Nummer 03763/640 entgegen.

Titelfoto: Andreas Kretschel

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0