Mehrfamilienhaus nach Brand im Dachgeschoss evakuiert

Glauchau - Am Donnerstag musste die Feuerwehr in Glauchau zu einem Brand auf der Rosa-Luxemburg-Straße ausrücken.

Das Feuer war im Dachgeschoss des Hauses ausgebrochen.
Das Feuer war im Dachgeschoss des Hauses ausgebrochen.  © Pro Picture/Ralph Köhler

Die Feuerwehr wurde am Vormittag zu einem Brand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses gerufen. 

Als die Kameraden eintrafen, drangen noch keine Flammen nach außen, so dass sie den Brandherd erst einmal suchen mussten. Eine Küche war stark verraucht.

Die Bewohner hatten sich zum größten Teil schon in Sicherheit gebracht. 

Pärchen bettelt an Türen und geht dann auf Raubzug in Wohnungen
Zwickau Pärchen bettelt an Türen und geht dann auf Raubzug in Wohnungen

Eine Person wurde zunächst vermisst, sie musste von der Feuerwehr laut Einsatzleiter noch aus der Wohnung geholt werden. Verletzte gab es bei dem Brand offenbar nicht.

Während des Feuerwehreinsatzes musste die Rosa-Luxemburg-Straße voll gesperrt werden.

Was den Brand ausgelöst hat und wie hoch der entstandene Schaden ist, ist noch unklar.

Titelfoto: Pro Picture/Ralph Köhler

Mehr zum Thema Zwickau: