Diebesbande will Zigaretten klauen und flüchtet mit drei Autos

Glauchau - In einem Glauchauer Supermarkt haben gleich mehrere Diebe versucht, Zigaretten zu klauen.

Diebe wollten in einem Supermarkt Zigaretten klauen, scheitertem aber am aufmerksamen Personal.. (Symbolbild)
Diebe wollten in einem Supermarkt Zigaretten klauen, scheitertem aber am aufmerksamen Personal.. (Symbolbild)  © Lisa Ducret/dpa

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten am Montag gegen 14.30 Uhr zwei Unbekannte versucht, Kassierer und Kunden abzulenken, damit sich in der Zwischenzeit zwei weitere Verdächtige an der Zigarettenauslage zu schaffen machen konnten.

"Nachdem der Vorgang durch das Personal bemerkt wurde, flüchteten die Täter aus dem Laden", so ein Polizeisprecher.

Vor dem Supermarkt warteten weitere Täter mit Fluchtfahrzeugen. Dabei handelte es sich um einen schwarzen Audi A3 mit Leipziger Kennzeichen, einem schwarzen Audi A4 und einem grauen Skoda Octavia mit polnischem Kennzeichen.

Ob die Verdächtigen in dem Laden tatsächlich etwas klauen konnten, ist noch unklar.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die sich am Montagnachmittag in dem Markt am Goetheweg aufgehalten haben und Angaben zu dem Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Glauchau unter Telefon 03763/640 entgegen.

Titelfoto: Lisa Ducret/dpa

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0