Heldenhaft! Taxifahrer aus Zwickau rettet Seniorin vor Betrüger

Zwickau - Taxifahrer Rüüd Lübberts (61) aus Zwickau rettete seinen Fahrgast, eine 67-jährige Seniorin, vor einer dreisten Betrügermasche.

Taxifahrer Rüüd Lübberts (61) rettete seinen Fahrgast vor einer dreisten Betrügermasche.
Taxifahrer Rüüd Lübberts (61) rettete seinen Fahrgast vor einer dreisten Betrügermasche.  © Uwe Meinhold

"Ich fahre öfter mal ältere Frauen zum Supermarkt und warte dort, bis sie mit ihren Einkäufen zurückkommen."

Stutzig wurde er jedoch, als die Seniorin ohne Einkaufstüten zurück ins Taxi stieg...

Was sie denn im Supermarkt gemacht habe, wollte er wissen. "Ich habe Amazongutscheine gekauft", entgegnete die Seniorin, "im Wert von 600 Euro."

Bundesstraße nach Brand gesperrt
Zwickau Bundesstraße nach Brand gesperrt

Das kam dem gebürtigen Holländer doch ein wenig spanisch vor. Es stellte sich heraus, dass die Seniorin einem Telefonbetrüger auf den Leim gegangen war.

Sie habe in einer Lotterie gewonnen, meinte der Übeltäter. Alles, was sie für den Gewinn zu tun habe, sei einem vermeintlichen Geldboten die Gutscheine zu übergeben.

"Die Frau hat mich zwar ausdrücklich gebeten, nicht zur Polizei zu gehen. Aber die Sache kam mir doch zu seltsam vor."

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Zwickau: