Schwer bewaffnete Polizisten in Meerane unterwegs: Was war los?

Meerane - Schwer bewaffnete Polizisten rückten am Dienstag zu einem verlassenen Industriegebäude in Meerane aus.

Schwer bewaffnet trafen Spezialkräfte der Polizei am Dienstag an einer Industriebrache in Meerane ein.
Schwer bewaffnet trafen Spezialkräfte der Polizei am Dienstag an einer Industriebrache in Meerane ein.  © Ralph Koehler/Propicture

Die Bürger staunten nicht schlecht. Einige wollen sogar Schüsse gehört haben. Was war los?

Wie die Polizei mitteilt, handelte es sich um eine Übung zur Terrorabwehr.

Bei der Übung drangen Spezialeinheiten in das Industriegebäude ein, in dem sich ein mutmaßlicher Attentäter verschanzt hatte.

Nach einigen Stunden war der Übungseinsatz beendet.

Titelfoto: Ralph Koehler/Propicture

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0