Autos von Kia-Filiale gestohlen: Polizei sucht Zeugen

Oberlungwitz - Dreist! Am Samstag haben Autoknacker drei Fahrzeuge einer Kia-Filiale in Oberlungwitz gestohlen. 

Vom Hof eines Autohändlers in Oberlungwitz wurden am Samstag drei Kias gestohlen. Besonders auffällig: Einer der gestohlenen Fahrzeuge ist großflächig beklebt (links). Ein weiteres gestohlenes Auto ist rot lackiert.
Vom Hof eines Autohändlers in Oberlungwitz wurden am Samstag drei Kias gestohlen. Besonders auffällig: Einer der gestohlenen Fahrzeuge ist großflächig beklebt (links). Ein weiteres gestohlenes Auto ist rot lackiert.  © facebook.com/FugelGruppe

Gegen 16.45 Uhr schlugen die Täter zu, entwendeten einen weißer Kia Stinger mit auffälliger Beklebung vom Gelände des Autohändlers. 

Etwa drei Stunden später, gegen 19.45 Uhr, schnappten sich die Unbekannten zwei weitere Autos - ebenfalls Kia Stingers. Die Fahrzeuge haben laut Polizei einen Gesamtwert von 120.000 Euro.

Eines der Fahrzeuge wurde bereits von der Polizei sichergestellt. Das rote Sport Coupé wurde gegen 20 Uhr auf dem Parkplatz "Oberwald" an der A4 in Richtung Erfurt, nach Zeugenhinweisen, verlassen aufgefunden.

"Eine sofort eingeleitete Suche nach dem Fahrzeugführer verlief trotz des Einsatzes einer Wärmebildkamera, eines Fährtensuchhundes sowie eines Polizeihubschraubers negativ", so ein Polizeisprecher am Montagmorgen.

Zudem sucht das Autohaus nun über Facebook Hinweise zu den Tätern und auch die Polizei sucht nach Zeugen, denen ein rotes oder weißes Sport Coupé aufgefallen ist. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0375/4480 entgegen.

Titelfoto: facebook.com/FugelGruppe

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0