Ausgebüxt! Pferde blockieren Bundesstraße, Polizei muss ausrücken

Bernsdorf - Sie wollten wohl die Welt erkunden, behinderten dabei allerdings etliche Autofahrer: Auf der B173 bei Bernsdorf (Landkreis Zwickau) büxten am Mittwochvormittag mehrere Pferde von einer nahegelegenen Koppel aus.
Sie standen seelenruhig auf der Straße! Mehrere Pferde sorgten am Mittwoch auf der B173 für Verkehrsbehinderungen.
Sie standen seelenruhig auf der Straße! Mehrere Pferde sorgten am Mittwoch auf der B173 für Verkehrsbehinderungen.  © Andreas Kretschel

Die Tiere blockierten immer wieder die Bundesstraße, etliche Autofahrer und Laster mussten warten. Es bildete sich Stau.

Nach Eintreffen der Polizei wurden die Tiere zusammen mit Helfern wieder zurück auf ihre Weide geführt.

Verletzt wurde niemand. Auch die Pferde blieben unverletzt.

Die Tiere wurden anschließend von der Polizei und weiteren Helfern zurück auf die Koppel gebracht.
Die Tiere wurden anschließend von der Polizei und weiteren Helfern zurück auf die Koppel gebracht.  © Andreas Kretschel

Nun ermittelt die Polizei, wie es zum gefährlichen "Ausflug" der Pferde kommen konnte.

Titelfoto: Andreas Kretschel

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0