Prosit! Zwickauer Brauerei bekommt Goldmedaille

Zwickau - Große Auszeichnung für die kleine Privatbrauerei "Mauritius". Mit ihrem Bier "Bock Dunkel" haben die Zwickauer bereits zum neunten Mal die Goldmedaille abgeräumt.

Brauerei-Geschäftsführer Jörg Dierig (52) kann sich über die goldene DLG-Medaille für sein dunkles Bock-Bier freuen.
Brauerei-Geschäftsführer Jörg Dierig (52) kann sich über die goldene DLG-Medaille für sein dunkles Bock-Bier freuen.  © Uwe Meinhold

Im Rahmen der jährlichen Qualitätsprüfung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) überzeugten Braukunst und Genusserlebnis.

"Die Auszeichnung ist der Lohn für unsere tagtägliche Arbeit", sagte Brauerei-Chef Jörg Dierig (52).

Das Bock-Bier beeindruckte die DLG-Prüfer in puncto Geruch, Vollmundigkeit sowie Geschmacksstabilität.

Wegen Pyro-Aktion beim Derby: FSV Zwickau muss blechen!
Zwickau Wegen Pyro-Aktion beim Derby: FSV Zwickau muss blechen!

"Uns war es wichtig, den Titel zu verteidigen, um die Qualität des Produkts erneut bestätigt zu bekommen", erklärte Dierig, der sein dunkles Starkbier auch in Sachsen-Anhalt und Thüringen verkauft.

Kunden schätzen die 7,1-prozentige Bierspezialität für den süffig-würzigen Geschmack und kaufen es daher sogar im Sommer, wie Jörg Dierig weiß: "Unser Produkt wird ganzjährig nachgefragt, obwohl es eigentlich eher für die Winterzeit typisch ist."

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Zwickau: