Tödlicher Unfall in Callenberg: Fußgänger geht bei Rot über Ampel und wird von Toyota erfasst

Callenberg - Das Überqueren einer roten Ampel kostete einen Rentner (77) in Callenberg (Landkreis Zwickau) am Mittwochabend das Leben!

Ein Rentner (77) überquerte am Mittwoch bei Rot eine Kreuzung in Callenberg. Dieser Verkehrsverstoß endete tödlich (Symbolbild).
Ein Rentner (77) überquerte am Mittwoch bei Rot eine Kreuzung in Callenberg. Dieser Verkehrsverstoß endete tödlich (Symbolbild).  © 123rf/eugenesergeev

Der Senior überquerte gegen 17.45 Uhr trotz roter Fußgängerampel die Kreuzung Lichtensteiner Straße/ Hauptstraße.

Gleichzeitig fuhr ein Toyota-Fahrer (80) über die Kreuzung - er hatte Grün. Daraufhin erfasste der Fahrer mit seinem Toyota den Fußgänger.

"Der 77-Jährige erlitt dabei schwerste Verletzungen, an denen er am Abend im Krankenhaus verstarb", so ein Sprecher der Polizei.

Der Toyota-Fahrer und seine 75-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Titelfoto: 123rf/eugenesergeev

Mehr zum Thema Zwickau: