Vermisst! Wo ist die 13-jährige Alba aus Zwickau?

Zwickau - Ist die 13-jährige Vermisste bei ihrem 33-jährigen Freund? Alba S. aus Zwickau wird seit Mittwoch vermisst.

Die 13-jährige Alba S. aus Zwickau ist wieder da.
Die 13-jährige Alba S. aus Zwickau ist wieder da.  © Polizei

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, verließ das Mädchen die Wohnung der Eltern im Stadtteil Pölbitz gegen 8 Uhr.

In einer WhatsApp-Nachricht an ihre Mutter gegen 11 Uhr schrieb sie, dass sie bei ihrem Freund und ihr Akku gleich leer sei.

Seit diesem Zeitpunkt ist das Handy der Vermissten aus.

"Nach derzeitigen Ermittlungen ist es möglich, dass sie sich bei ihrem 33-jährigen Freund im Bereich Merseburg (Sachsen-Anhalt) aufhält", so die Polizei weiter.

Alba S. wird so beschrieben:

  • circa 1.58 Meter groß,
  • kräftige Gestalt
  • lange, glatte, blonde Haare
  • ist vermutlich mit einem silbernen Anorak, einem schwarzen, knielangen Lederrock, einer schwarzen Strumpfhose, weißen Turnschuhen und einem roten Pullover bekleidet und hat eine weiße Lederhandtasche (40 x 40 Zentimeter) dabei.

Alle bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zum Auffinden der 13-Jährigen. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei in Zwickau unter der Telefonnummer 0375 428 4480 entgegen.

Update, 20.40 Uhr: Die 13-jährige Alba S. aus Zwickau ist wieder da! Wie ein Polizeisprecher am Donnerstagabend mitteilte, wurde das Mädchen gegen 20.05 Uhr wohlauf zusammen mit einem Freund in Halle aufgefunden.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0