Wau! Familie aus Sachsen baut Riesen-Schneehund

Callenberg - Während Frau Holle um Chemnitz größtenteils einen Bogen macht, sieht es 20 Kilometer westlich anders aus: In Grumbach bei Callenberg reichte das über Nacht gefallene Weiß sogar für Schnee-Kunst.

Zwei Stunden arbeiteten Dieter Scholz und Sohn Elias an ihrem Schnee-Wuffi.
Zwei Stunden arbeiteten Dieter Scholz und Sohn Elias an ihrem Schnee-Wuffi.  © Andreas Kretschel

Familie Scholz hat alle Schnee-Reste zusammengekratzt und einen Hund aufs Feld gezaubert. Der fünf Monate alte Vierbeiner Einstein "saß" Modell.

Lange wird das Ebenbild des Appenzeller Sennenhundes allerdings nicht überleben. Für Callenberg meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch bis zu vier Grad plus.

Erst am Wochenende steigen die Chancen auf ein Comeback des Schnee-Fiffis.

Ab Sonntag ist laut DWD vereinzelter Schneefall möglich.

Titelfoto: Andreas Kretschel

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0