Wieder lagen in Zwickau Steine auf den Gleisen

Zwickau - Nur eine Woche später: Wieder lagen Steine auf den Gleisen in Zwickau.

Zum wiederholten Male wurden Steine auf die Straßenbahngleisen gelegt.
Zum wiederholten Male wurden Steine auf die Straßenbahngleisen gelegt.  © Uwe Meinhold

Am Sonntagnachmittag haben bisher Unbekannte wieder im Bereich der Haltestelle "Brauerei" an der Talstraße Steine auf Straßenbahnschienen gelegt.

Als eine Straßenbahn gegen 16.45 Uhr über die Steine fuhr, entgleiste sie in diesem Fall zum Glück nicht.

Laut Polizeiangaben entstand augenscheinlich auch kein Schaden.

Fahrer wird schwarz vor Augen: Beifahrerin (18) schwer verletzt
Zwickau Fahrer wird schwarz vor Augen: Beifahrerin (18) schwer verletzt

Bereits vor einer Woche entgleiste eine Straßenbahn an dieser Stelle, ebenfalls weil Unbekannte dort Steine auf die Gleise legten.

Wer kann Hinweise zu den möglichen Tätern geben? Wenn Ihr hilfreiche Informationen habt, wendet Euch an die Verkehrspolizei in Reichenbach unter der Telefonnummer 03765/500.

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Zwickau: