Schon wieder! Reifen an 16 Fahrzeugen in Zwickau zerstochen

Zwickau - In der Zeit von Montagmittag bis Dienstagmittag beschädigten Unbekannte insgesamt 16 Fahrzeuge im Zwickauer Stadtgebiet. 

Die betroffenen Fahrzeuge standen während der Tatzeit unter anderem an der Franz-Mehring-Straße.
Die betroffenen Fahrzeuge standen während der Tatzeit unter anderem an der Franz-Mehring-Straße.  © Mike Müller

Wie die Polizei mitteilt, zerstachen die Täter die Reifen der Pkw und Kleintransporter und verursachten damit einen Sachschaden, der sich auf mehr als 2.100 Euro summiert. 

Die betroffenen Fahrzeuge standen während der Tatzeit an der Franz-Mehring-Straße, Bahnhofstraße, Leipziger Straße, Friedrich-Engels-Straße, Hölderlinstraße und am Heckenweg.

Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Zerstechen der Reifen gemacht haben.

Hinweise nimmt das Polizeirevier in Zwickau unter der Telefonnummer 0375 44580 entgegen.

Erst in den vergangenen Tagen hatten Unbekannte in Zwickau die Reifen mehrerer Autos zerstochen (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Mike Müller

Mehr zum Thema Zwickau: