Zwickau: Pärchen steigt in Imbiss ein und wird geschnappt

Zwickau - Sehr weit kamen sie nicht: In Zwickau konnte die Polizei zwei mutmaßliche Einbrecher kurz nach der Tat stellen.

Die beiden mutmaßlichen Täter sollen in Zwickau die Tür zu einem Imbiss aufgebrochen und dann Lebensmittel geklaut haben. (Symbolbild)
Die beiden mutmaßlichen Täter sollen in Zwickau die Tür zu einem Imbiss aufgebrochen und dann Lebensmittel geklaut haben. (Symbolbild)  © Sebastian Decoret/123 RF

Wie die Polizei am Montag mitteilte, soll das Pärchen (18, 23) am Sonntagabend gegen 21.40 Uhr in einen Imbiss an der Franz-Mehring-Straße eingebrochen sein.

Sie knackten die Tür und klauten Lebensmittel im Wert von rund 40 Euro. Der Schaden am Kiosk beträgt rund 50 Euro.

"Unweit des Tatortes konnte die Polizei zwei Tatverdächtige feststellen. Sie hatten einen Rucksack dabei, in welchem sich das Diebesgut befand", so ein Polizeisprecher.

Die Polizei ermittelt nun gegen den 23 Jahre alten Mann und seine 18-jährige Begleiterin wegen Einbruchsdiebstahls.

Titelfoto: Sebastian Decoret/123 RF

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0