Verstellte Weiche lässt Bahn-Waggon entgleisen

Zwickau - Das war kein lustiger Streich: Unbekannte verstellten im Ortsteil Pölbitz eine Bahn-Weiche und ließen einen Waggon entgleisen. Zum Glück erlitt niemand Verletzungen.

Spedition Schnellecke in Zwickau: Unbekannte ließen auf einem Bahngleis zur Firma einen Waggon entgleisen.
Spedition Schnellecke in Zwickau: Unbekannte ließen auf einem Bahngleis zur Firma einen Waggon entgleisen.  © Pro Picture/Ralph Köhler

Die Täter schlichen sich am Wochenende zum Gelände der Spedition Schnellecke in der Schubertstraße und verstellten eine Weiche zum firmeninternen Bahngleis.

Als Arbeiter am Montag einen Waggon rangierten, entgleiste das Fahrzeug. 

An Waggon und Weiche entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro.

Die Kripo ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. 

Zeugenhinweise unter Telefon 0375/4 28 44 80. 

Titelfoto: Pro Picture/Ralph Köhler

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0