Zwei Frauen bei Attacken im Landkreis Zwickau verletzt

Zwickau - Zwei Frauen wurden bei Körperverletzungen im Landkreis Zwickau verletzt.

Eine 21-Jährige wurde in Zwickau von einem Unbekannten verletzt. (Symbolbild)
Eine 21-Jährige wurde in Zwickau von einem Unbekannten verletzt. (Symbolbild)  © Klaus Jedlicka

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, soll eine 21-Jährige am Dienstag im Zwickauer Ortsteil Eckersbach gegen 14 Uhr im Bereich Eckersbacher Höhe/Scheffelstraße von vier unbekannten Männern belästigt worden sein. 

Einer schlug der jungen Frau mit der flachen Hand ins Gesicht. Dabei wurde die 21-Jährige leicht verletzt.

Die Unbekannten wurden so beschrieben:

  • vier Männer im Alter zwischen 25 und 40 Jahren
  • drei der Männer waren jeweils mit einem Basecap, der vierte mit einer Wollmütze bekleidet
  • alle vier Personen trugen jeweils einen Schal des FSV Zwickau
  • die Gruppe war mit einem Handwagen aus Holz mit roten Rädern unterwegs

Wer hat den Vorfall beobachtet oder weiß, um wen es sich bei den vier Männern handelt? Hinweise nimmt die Polizei in Zwickau unter der Telefonnummer 0375 44580 entgegen.

55-Jährige in Werdau durch zwei Kinder verletzt

In Werdau sucht die Polizei ebenfalls Zeugen zu einer Körperverletzung am Dienstag.

Die Tat geschah laut Polizei gegen 17 Uhr. Eine 55-Jährige war zu Fuß unterwegs von der Bahnhofstraße in Richtung Schulstraße, als sie von zwei Kindern im Alter von etwa 11 bis 13 Jahren mit Sand oder Erde beworfen wurde.

Sie sprach die Beiden kurz an und lief dann weiter. 

"Kurz darauf verspürte die 55-Jährige einen Schlag oder Tritt am Rücken und wurde zudem angerempelt. An der Ampel an der Ecke zur Schulstraße kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung. Nachdem die Fußgängerin weitergelaufen war, trat das jüngere Kind der 55-Jährigen noch einmal gegen den Rücken", heißt es weiter.

Die Kinder wurden so beschrieben:

1. Kind, das zugeschlagen hat:

  • etwa 11 bis 12 Jahre alt
  • etwa 1,55 Meter groß und kräftig
  • blonde kurze Haare
  • trug ein schwarzes T-Shirt und eine schwarze kurze Hose

2. Kind

  • etwa 13 Jahre alt
  • 1,60 bis 1,65 Meter groß
  • dunkelblonde kurze Haare
  • trug ein schwarzes T-Shirt und eine schwarze kurze Hose

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall. Hat Jemand etwas gesehen oder kann Angaben zu den beiden Kindern machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Werdau unter Telefon 03761 7020 entgegen. 

Die Polizei bittet insbesondere den Fahrer eines dunkelgrünen Autos, das an der Ampel Schulstraße anhielt, sich zu melden.  

Titelfoto: Klaus Jedlicka

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0