Polizei findet Mann (72) tot in seiner Wohnung: Alles deutet auf einen Mord hin!

Lübeck - Wer hat etwas gesehen? Die Polizei in Lübeck hat am vergangenen Freitag einen 72-jährigen Mann tot in seiner Wohnung aufgefunden.

Der 72-Jährige wurde tot in seinem Badezimmer aufgefunden.
Der 72-Jährige wurde tot in seinem Badezimmer aufgefunden.  © Polizeidirektion Lübeck

Wie ein Sprecher am Montag erklärte, war der ältere Herr seit Mittwoch nicht mehr erreichbar, am Freitag verschafften sich schließlich die Einsatkräfte Zugang zu seiner Wohnung.

Dort wurde der 72-Jährige tot in seinem Badezimmer aufgefunden.

Bei einer durchgeführten Leichenschau entdeckten die Beamten des Kriminaldauerdienstes Verletzungen, die auf ein Tötungsdelikt hinweisen.

Die folgende Obduktion bestätigte diesen Verdacht. Der Mann wurde Opfer eines Gewaltverbrechens.

Die Polizei bittet im Zuge ihrer Ermittlungen um Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Wer hat die auf dem Foto abgebildete Person am 11.03.2020 oder danach noch gesehen und kann ggf. auch etwas zu etwaigen Begleitern sagen?
  • Wem sind typische Tagesabläufe des Mannes oder Orte bekannt, die er regelmäßig aufgesucht hat?
  • Wem sind im beschriebenen Zeitraum in der Artlenburger Straße zwischen Kirchwerderstraße und Schönböckener Straße ungewöhnliche Personen, Fahrzeuge oder Vorkommnisse aufgefallen?

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0451-1310 oder unter K1-luebeck.BKI@polizei.landsh.de entgegen.

Die Polizei erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolbild)
Die Polizei erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolbild)  © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Titelfoto: Montage: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa, Polizeidirektion Lübeck

Mehr zum Thema Schleswig-Holstein:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0