Tanker "Spessart" läuft in Kiel aus und hat eine wichtige Aufgabe

Kiel - Am Montag verlässt der Betriebsstofftanker "Spessart" der Rhön-Klasse den Marinehafen Kiel, um sich der Standing NATO Maritime Group 2 (SNMG 2) in der Ägäis anzuschließen.

Die Hauptaufgabe der 'Spessart' wird das Betanken sowie die Versorgung mit Frischwasser und Betriebsstoffen der anderen Schiffe der SNMG 2 sein.
Die Hauptaufgabe der 'Spessart' wird das Betanken sowie die Versorgung mit Frischwasser und Betriebsstoffen der anderen Schiffe der SNMG 2 sein.  © Presse- und Informationszentrum Marine

Im Einsatzgebiet soll der Tanker die Fregatte "Schleswig-Holstein" unterstützen, heißt es in einer Pressemitteilung der Marine.

"Die Hauptaufgabe der 'Spessart' wird das Betanken sowie die Versorgung mit Frischwasser und Betriebsstoffen der anderen Schiffe der SNMG 2 sein."

Nach dem Auslaufen begibt sich die Besatzung vorab noch auf eine Übung in die Nordsee, heißt es weiter.

Trotz kräftigem Regen: Zehntausende Segelfans verfolgen Kieler Windjammerparade
Schleswig-Holstein Trotz kräftigem Regen: Zehntausende Segelfans verfolgen Kieler Windjammerparade

Kapitän Rolf-Heinrich von Bebern (55) freut sich auf den bevorstehenden Einsatz und die: "verschiedenen Aufgaben, die wir im NATO-Verband leisten dürfen. Ich bin stolz und dankbar, dass meine Besatzung sich in der Vorbereitung so ins Zeug gelegt hat und freue mich jetzt auf die Tage auf See."

Die "Spessart" wird kurz vor Weihnachten zurückerwartet.

Titelfoto: Presse- und Informationszentrum Marine

Mehr zum Thema Schleswig-Holstein: