Wegen Bauarbeiten: A21 für zwei Tage voll gesperrt

Bad Segeberg - Die A21 wird an diesem Mittwoch und Donnerstag wegen Bauarbeiten in Richtung Süden zwischen den Anschlussstellen Bad Segeberg-Süd und Leezen voll gesperrt.

Der Verkehr wird während der Vollsperrung umgeleitet. (Symbolbild)
Der Verkehr wird während der Vollsperrung umgeleitet. (Symbolbild)  © Moritz Frankenberg/dpa

Geplant ist die Sperrung jeweils von 10 bis 15 Uhr, wie die Autobahngesellschaft des Bundes mitteilte.

Die Fahrbahn wird derzeit zwischen Bad Oldesloe-Nord und Bad Segeberg-Süd erneuert.

Der Verkehr wird während der Vollsperrung ab der Anschlussstelle Bad Segeberg-Süd über die B432 nach Leezen und von dort über die L167 zur Anschlussstelle AS Leezen umgeleitet.

Eisarschregatta im Norden: Hamburger holt sich den Kinderpopo-Pokal
Schleswig-Holstein Eisarschregatta im Norden: Hamburger holt sich den Kinderpopo-Pokal

Die Anschlussstelle Schwissel muss ab Donnerstag, 15 Uhr, in Richtung Norden gesperrt werden.

Bei schlechtem Wetter könnten sich die angegebenen Termine verschieben, hieß es.

Titelfoto: Moritz Frankenberg/dpa

Mehr zum Thema Schleswig-Holstein: