Gewitter und Starkregen: Erneute Unterwetterwarnung für Thüringen!

Erfurt/Leipzig - Nach einem wettertechnisch turbulenten Wochenende müssen sich die Menschen in Thüringen erneut auf Regen und Gewitter einstellen.

Das Örtchen Gierstädt in Thüringen wurde von dem Unwetter am Wochenende heftig erwischt. Nun ist für große Teile des Freistaates erneut eine Unwetterwarnung herausgegeben worden.
Das Örtchen Gierstädt in Thüringen wurde von dem Unwetter am Wochenende heftig erwischt. Nun ist für große Teile des Freistaates erneut eine Unwetterwarnung herausgegeben worden.  © Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Leipzig am heutigen Dienstag mitteilte, drohen ab den Mittagsstunden Schauer, Gewitter und auch unwetterartiger Starkregen.

Für große Teile des Freistaates wurde eine Unwetterwarnung herausgegeben. Bis Donnerstag steigen die Temperaturen auf bis zu 26 Grad. Dann sollen auch die Regenschauer abklingen, heißt.

Am Dienstag soll es bis 26 Grad warm werden, für den Mittwoch sind 25 Grad vorhergesagt.

Gegen Stromhäuschen gekracht: Junger Motorroller-Fahrer wird lebensbedrohlich verletzt!
Thüringen Unfall Gegen Stromhäuschen gekracht: Junger Motorroller-Fahrer wird lebensbedrohlich verletzt!

Immer wieder wechseln sich Wolken mit strahlendem Sonnenschein ab.

Somit heißt es trotz sommerlicher Temperaturen in den kommenden Tagen bloß nicht den Blick zum Himmel und die Vorhersagen vergessen.

Titelfoto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Thüringen Wetter: