Turbulenzen beim Landeanflug: Gleitschirmflieger stürzt mehrere Meter in die Tiefe

Gräfenthal - In Gräfenthal (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) hat sich am Samstag ein 53-Jähriger bei einem Gleitschirmflug schwere Verletzungen zugezogen.

Der Gleitschirmflug endete für den 53-Jährigen im Krankenhaus. (Symbolfoto)
Der Gleitschirmflug endete für den 53-Jährigen im Krankenhaus. (Symbolfoto)  © 123rf/danykurniawan

Der Mann war offensichtlich beim Landeanflug in Turbulenzen geraten, berichtet die Polizei.

Demnach flog er in eine Baumgruppe und stürzte anschließend rund acht Meter in die Tiefe. Dabei verletzte er sich schwer.

Ein Rettungshubschrauber brachte den 53-Jährigen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem Unfall des Gleitschirmfliegers aufgenommen.

Titelfoto: 123rf/danykurniawan

Mehr zum Thema Thüringen: