Drei Verletzte nach Unfall von zwei Fahranfängerinnen

Schleusingen - Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei jungen Autofahrerinnen sind am Sonntagabend im Landkreis Hildburghausen mehrere Personen verletzt worden.

Die beiden Autos wurden bei dem Unfall stark zerstört.
Die beiden Autos wurden bei dem Unfall stark zerstört.  © Screenshot/Facebook/Feuerwehr Schleusingen

Der Zusammenstoß hatte sich gegen 20.15 Uhr auf der Landstraße 3247 zwischen Schleusingen und Erlau ereignet.

Wie die Polizei berichtete, wollte eine 19-Jährige am Abzweig Breitenbach in Richtung Schleusingen abbiegen.

Dabei übersah die junge Frau allerdings das Auto einer 18-Jährigen. In der Folge kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Junger Audi-Fahrer kracht in Zapfsäule: Den Grund dafür kann er sich nicht erklären
Thüringen Unfall Junger Audi-Fahrer kracht in Zapfsäule: Den Grund dafür kann er sich nicht erklären

Neben den beiden Fahranfängerinnen wurde außerdem der Beifahrer der 18-Jährigen verletzt. Alle drei wurden anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um die Bergung.

Titelfoto: Screenshot/Facebook/Feuerwehr Schleusingen

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: