Der Mittwoch wird nass! Starkregen und Hagel in Sachsen erwartet

Leipzig - War's das mit Spätsommer? Die Menschen in Sachsen müssen sich am Mittwoch auf kräftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen einstellen.

Am Mittwoch wird in Sachsen mal wieder mit Starkregen und Gewittern gerechnet, Hagel und Sturmböen inklusive. (Symbolbild)
Am Mittwoch wird in Sachsen mal wieder mit Starkregen und Gewittern gerechnet, Hagel und Sturmböen inklusive. (Symbolbild)  © Bildmontage / Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa / Screenshot/wetteronline.de

Während es am Morgen voraussichtlich noch kaum Schauer im Freistaat gibt, ist ab dem Nachmittag örtlich mit unwetterartigen Niederschlagsmengen bis zu 40 Litern pro Quadratmeter zu rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) vorhersagte.

Verantwortlich dafür sei ein Tief über der Nordsee, das in Richtung Ostsee zieht und dessen Ausläufer Sachsen überqueren.

Die Höchstwerte liegen zwischen 24 und 27 Grad.

Der Spätsommer verwöhnt die Sachsen weiter, doch das Wetter schlägt bald um!
Wetter Der Spätsommer verwöhnt die Sachsen weiter, doch das Wetter schlägt bald um!

Auch die Nacht zu Donnerstag bleibt bedeckt, gebietsweise müsse man weiter mit schauerartigem, teils gewittrigem Regen rechnen. Bei schwachem Wind aus südwestlicher Richtung sinken die Temperaturen auf 17 bis 12 Grad.

Zwar zieht der Regen am Donnerstag allmählich nach Südosten ab, doch die Wolken bleiben und die Luft kühlt bei 17 bis 22 Grad deutlich ab.

Titelfoto: Bildmontage / Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa / Screenshot/wetteronline.de

Mehr zum Thema Wetter: