Erst kalt und wolkig, dann warm und stürmisch: So startet Sachsen in den Herbst

Leipzig - Wer gern bunte Blätter und Kastanien sammelt, Kürbissuppe löffelt und im gemütlichen Zuhause Serien und Bücher verschlingt, dürfte sich auf die bevorstehende Jahreszeit besonders freuen - diese Woche ist kalendarischer Herbstanfang! Das Wetter in Sachsen hat sich offenbar schon darauf eingestellt: Es wird vor allem wolkig.

Am Donnerstag soll es in Sachsen noch einmal warm werden - perfekt für einen frühherbstlichen Spaziergang. (Symbolbild)
Am Donnerstag soll es in Sachsen noch einmal warm werden - perfekt für einen frühherbstlichen Spaziergang. (Symbolbild)  © 123RF/halfpoint

Die gute Nachricht zu Beginn: Bis zur Wochenmitte bleibt es im Freistaat überwiegend trocken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Leipzig mitteilte.

Auf eine Jacke sollte allerdings trotzdem nicht verzichtet werden, denn es wird kalt! Laut DWD erreichen die Temperaturen am Montag maximal 13 bis 16 Grad, in den Bergen sind nur zwischen 9 und 12 Grad drin. Dazu zeigt sich der Himmel vielerorts bedeckt.

Bei einem möglichen Temperaturrückgang auf 2 Grad helfen in der Nacht zu Dienstag dann nur noch dicke Decken und warme Kuschelsocken. Außerdem wird gebietsweise Nebel erwartet.

Mehr als 20 Grad! Ein Hauch von Sommer kehrt zurück nach Sachsen
Wetter Mehr als 20 Grad! Ein Hauch von Sommer kehrt zurück nach Sachsen

Nach einem stark bewölkten Dienstag (was für ein Abschied vom Sommer!) kann es dann am Mittwoch passend zum Start in den Herbst auch mal regnen. Dafür wird es aber wieder etwas milder: Laut DWD steigt das Thermometer auf 15 bis 18 Grad.

Den Experten zufolge wird es am Donnerstag bei Höchsttemperaturen von 18 bis 21 Grad noch einmal richtig warm, doch die Sonne versteckt sich hinter einer dichten Wolkendecke und lässt sich nur selten blicken. Dazu pfeift den Sachsen ein ordentlicher Wind um die Ohren, auf dem Fichtelberg muss sogar mit stürmischen Böen gerechnet werden.

Nach so vielen grauen Tagen sind die Daumen für einen goldenen Oktober jetzt natürlich umso fester gedrückt!

Titelfoto: Montage: 123rf/halfpoint; wetteronline.de

Mehr zum Thema Wetter: